Der Aktivstall Höllstenhof

Wir freuen uns sehr - Ende November 2018 konnten die ersten Pferde in unseren Aktivstall einziehen. Eine aufregende und sehr lehrreiche Zeit für die Pferde, vor allem aber für uns. Langsam kehrt immer mehr der Alltag im Stall ein. Das Lernen und die Freude jedoch bleiben...

Das Stallkonzept haben wir zusammen mit HIT-Aktivstall (www.aktivstall.de) erarbeitet und beinhaltet einen strukturierten Auslauf

mit Laufwegen zwischen Wälzplatz, Fressplatz, Tränke und Liegebereich. Mit der Trennung der einzelnen Aktivitätsbereichen, genügend Ausweichmöglichkeiten und Futteraufnahme über 24 Stunden möchten wir den Bedürfnissen der Pferde möglichst gerecht werden. Unsere Pferde bleiben in Bewegung, können aber auch ruhen oder sich zurückziehen, Sozialkontakte pflegen, Freundschaften schliessen und die Fütterung kann individuell gesteuert werden.

Aktuell sind unsere Plätze belegt.

Schema Aktivstall.jpg

 

Weitere Eckdaten zum Stall

 

- Gemischte Gruppe

- Barhuf

- Individuell angepasste Fütterung von Heu, Kraftfutter, Mineralfutter

- Individuell steuerbarer Weidegang über das Selektionstor

- Grosser Liegebereich mit Bio-Waldboden

- Sattelkammer mit Schrank für jeden Pensionär

- Gemütliches Reiterstübli

- Reitplatz 20x40m mit Sand-Vlies-Boden

- Solarium, Waage und Waschmaschine

- Schönes Ausreitgelände mit Wald, Feldern und Rhein

 

Impressionen